Venediger Höhenweg Nord - Etappe 2

St.Pöltener Hütte - Neue Prager Hütte

urlaub in österreich

Neue Prager Hütte (2.796 m)


Etappe 2
- St. Pöltner Hütte (2.481m) - Neue Prager Hütte (2.796m)
markiert, mittel, 7 Stunden.

Wir verlassen die wunderschön auf der Passhöhe des Felbertauern gelegene St. Pöltner Hütte in Richtung nördliches Tauerntal und vorbei am südlichen Fuß des Fechtebenkogels zum Unteren Dichtenkar. Hinter dem unteren Südgrat des Weißenecks sowie dem Keespöllachsee gelangen wir auf (2.412 m) auf die Terrasse des Keespöllachhanges unterhalb des dazugehörigen Kees. Wir folgen der Terrasse zum südlichen Fuß des Roten Kogels und gelangen schließlich zu den bezaubernden Innergschlösser Ochsenalmen. Von hier aus gelangen wir ins malerische Viltragental und zuerst zur Alten Prager Hütte (2.489m), sie dient als Forschungsstützpunkt und Schauraum (nicht bewirtschaftet aber in der Hüttensaison frei zugänglich), bevor wir etwa eine Dreiviertelstunde später die Neue Prager Hütte erreichen.

Info: Die Neue Prager Hütte ist ein vielbesuchter Ausgangspunkt zum Großvenediger (3.662m).

Schutzhütten & Almen

Bildcollage Etappe 2

urlaub in österreich urlaub in österreich urlaub in österreich urlaub in österreich

Wegübersicht mit Google Maps

St. Pöltner Hütte (2.481m) - Neue Prager Hütte (2.796m)



© 2013 - 2021 Gasser Robert